Media Monday #331

Neue Woche, ein weiterer Media Monday! Organisiert von Medien-Journal. Vorgaben für den Lückentext in kursiv.

1. Am vergangenen Wochenende war wieder die Messe SPIEL in Essen und ich war nicht dort. Ging zeitlich leider nicht.

2. Um aber gleich beim Thema Spiele jedweder Art zu bleiben,mag ich da ja recht viel. Vor allem Brett- und P&P-Spiele. Auch mal ein Kartenspiel, aber eher keine Sammelkartenspiel mehr. Memories gehören zu meinen Favoriten. Zurzeit landet im Brettspielbereich viel Asante und Istanbul auf dem Tisch. In Planung sind die Exit-Spiele. Rollenspielmäßig sind da Cthulhu und Pathfinder und demnächst wohl auch D&D5. Am Computer habe ich End Times: Vermintide wieder ausgepackt.

3. Der Horroctober neigt sich mal wieder dem Ende und ich kann Halloween noch immer nichts abgewinnen. Da schaue ich mir lieber im Frühjahr in Österreich Perchten-Umzüge an. Früher fand ich diese Tage jedoch immer toll, da vermehrt Horror im Fernseher lief. Aber durch das Internet ist diese Zeitbindung ja nun weg und man kann sich Horror 24/7 geben.

4. Wovor es mich persönlich ja immer sehr gruselt ist schwer zu sagen. Als kleines Kind hatte ich furchtbare Angst vor dem kleinen Gespenst aus der Augsburger Puppenkiste (aber Dracula mit Christopher Lee war okay…).

5. Halloween – oder in diesem Jahr der zusätzliche Feiertag – der zusätzliche Feiertag ist etwas Feines! Einen Tag mehr dem man dem Medienkonsum voll widmen kann. Bei mir wird da wohl ein Kinotag draus, Blade Runner und Thor ich komme!

6. Lovecrafts Werke sind ist ja noch immer eine der schaurigsten Lektüren. Nicht verstehbare Gefahren von außen, der Verfall des Geistes und der Menschen und Kontakt mit übermenschlichen Wesen habe für mich bis heute beim lesen an Beklemmung nicht verloren.

7. Zuletzt habe ich mir die neuste Ausgabe Cthulhu Libria Neo bestellt und das war eine sehr leichte Entscheidung für mich, weil diese Magazinreihe bis jetzt sehr interessante Themen hatte und interessante, informative und unterhaltende Beiträge hatte. Dazu kommt noch ein günstiger Preis. Besser kann es gar nicht kommen.

 

Bloo

Werbeanzeigen

Leuchtturm Yskerlohe

Vor Kurzem habe ich den Mapvember auf dem Blog von Miska Fredman entdeckt. Dies war ein Projekt/eine Challenge im November 2016 jeden Tag eine kleine Map für das Rollenspiel zu zeichnen. Hierfür wurde für jeden Tag ein anderes Schlagwort gegeben.

Nun habe ich diese Challenge erst viel zu spät entdeckt und ich habe auch gar nicht die Zeit (leider) täglich etwas zu zeichnen, so gerne ich das auch machen würde. Aber ich habe die 30 Schlagwörter als Inspiration genutzt. Das Wort für den 1. November war beacon welches ich für mich als Leuchtturm übersetzt habe.

Lange Rede kurzer Sinn, hier mein erster von (hoffentlich) dreißig Beiträgen: Weiterlesen „Leuchtturm Yskerlohe“